H O M E

  » Gästebuch
  » Literatur
  » Fun

  I N F O R M A T I O N E N

  » Lexikon
  » Erfahrungen
  » Rechner
  » FAQ

  A N L E I T U N G E N

  » Theorie
  » Technik
  » Optik

  S P E C I A L S

  » Purejet
  » Einwinterung

  M E D I A

  » Runner Wallpaper
  » Runner Galerie
  » Rollervideos


 

 



Gilera Runner - Technik Tuning - Hinweis


Beachtet, dass durch einige der hier beschriebenen Veränderungen die Betriebserlaubnis und somit der Versicherungsschutz eures Rollers erlischen kann und er somit nicht mehr im Straßenverkehr bewegt werden darf. runner-spirit übernimmt keine Haftung für evtl. entstehende Schäden!

( Tuningparts könnt ihr günstig & schnell bei SCOOTER CENTER kaufen )



Kupplung / Wandler / GDF wechseln


01. Nach dem öffnen des Variodeckels kann mittels eines Kupplungsschlüssel die Glocke blockiert und die zentrale Mutter mit einer Ratsche o.Ä. gegen den Uhrzeigersinn gelöst werden.


02. Danach kann die Glocke einfach von der Verzahnung gezogen werden. Dahinter erscheint dann schon die Kupplung die allerdings noch fest auf dem Wandler montiert ist.


03. Der komplette Wandler kann nun von der Kupplungswelle heruntergezogen werden.


04. Nun kann der Kupplungsschlüssel auf die Kupllungsmutter gelegt werden. Dabei den gesamten Wandler am besten mit einem Handtuch umwicklen um beim lösen Handverletzungen zu vermeiden. Die Mutter muß zum lösen nach rechts schauen.


05. Nun das Wandlerpaket in beide Hände nehmen, dabei Druck so auf den Kupplungsschlüssel ausüben das er nicht von der Mutter rutschen kann. Dann einfach das Ende des Schlüssel kräftig auf einen geeigneten Untergrund schlagen. Durch die Massenträgheit des Wandlers in der Hand löst sich Mutter.


06. Nun kann die gelöste Mutter komplett entfernt werden. Dazu die Kupplung gegen die Federkraft der Gegendruckfeder hinunterdrücken und die Kupplungsmutter abdrehen (links herum). Vorsicht, die Spannkraft der Feder ist recht hoch. Am besten macht man dies mit Unterstützung einer zweiten Person oder aber mindestens einer Schraubzwinge.


07. Nun habt ihr den Wandler, die Kupplung sowie die Gegendruckfeder in der Hand.


08. Bei der Montage der neuen Kupplung einen tropfen Loctite (schraubenkleber) auf das Gewinde geben. Das verhidnert ungewolltes lösen der Kupplungsmutter im Betrieb.


09. Nun kann die alte Kupplung und/oder Gegendruckfeder/Wandler einfach gegen die neue getauscht werden und alles wieder in umgekehrter Reihenfolge montiert werden. Bei dem einlegen des Keilriemens muß fast immer der Wandler entspannt werden um die gesamte Wandlereinheit wieder montieren zu können. Dazu wie im Bild die vordere Wandlerscheibe nach vorne ziehen.


10. Danach kann es, je nach stärke der Gegendruckfeder, nötig sein den Motor ein paarmal von Hand durchzudrehen damit der Keilriemen wieder auf Spannung kommt. sonst kann es passieren das die vario vorne keinen kraftschlüssigen Kontakt zum Keilriemen aufbaut und der Motor ins leere dreht.
( Anleitung drucken )

by SK Scooterparts




W E R B U N G


SCOOTER CENTER MotorRoller Ersatz- und Tuningteile

» Sitemap «   Copyright 2005-2018 by runner-spirit   » Impressum «