H O M E

  » News
  » Team
  » Links
  » Vote!
  » Shop
  » Literatur
  » Fun

  I N T E R A K T I V

  » Forum
  » Gästebuch

  I N F O R M A T I O N E N

  » Lexikon
  » Erfahrungen
  » Rechner
  » FAQ

  A N L E I T U N G E N

  » Theorie
  » Technik
  » Optik

  S P E C I A L S

  » Purejet
  » Einwinterung

  M E D I A

  » Runner Wallpaper
  » Runner Galerie
  » Rollervideos


 

 




Gilera Runner - Technik Tuning - Hinweis


Beachtet, dass durch einige der hier beschriebenen Veränderungen die Betriebserlaubnis und somit der Versicherungsschutz eures Rollers erlischen kann und er somit nicht mehr im Straßenverkehr bewegt werden darf. runner-spirit übernimmt keine Haftung für evtl. entstehende Schäden!

( Tuningparts könnt ihr günstig & schnell bei SCOOTER CENTER kaufen )



Gabel wechseln


Step 1: Den Roller auf den Hauptständer aufbocken und mit einem Wagenheber oder irgendwas am Rahmen hochheben, sodass das Vorderrad in der Luft steht und keinen Bodenkontakt aufweißt!

Step 2: Ihr schraubt die vordere Lenkerverkeidung ab, dafür müsst ihr die Spiegel lösen (6er Imbus) danach müsst ihr 2 Schrauben (Kreuz) die an der hinteren Lenkerverkleidung sitzen! Nun könnt ihr die vordere Lenkerverkleidung einfach abziehen... Falls es sich als schwierig erweist müsst ihr sie oben da wo die Spiegel waren etwas anheben, da sie dort mit Plastikstiftchen eingehakt sind...

Step 3: Jetzt löst ihr die Tachowelle und den Lenker, die Tachowelle könnt ihr mit der Hand abdrehen, falls es nicht geht wenn sie zu fest sitzt verwendet hierbei eine Rohrzange... ganz gefühlvoll lösen. Den Lenker müsst ihr mit einem Imbus und einer Nuss lösen. Der Lenker wird etwas fest sitzen einfach Schmierfett drauf und bis zum Anschlag drehen... dann hin und her... dann löst er sich. Danach einfach den Lenker hinten runterhängen lassen.


Dann ist dort eine Plastikverkleidung die ist nicht weiter wichtig, kann man so abmachen. Darunter befinden sich 2 Muttern und dazwischen eine Scheibe... die Muttern müsst ihr mit der Rohrzange lösen! Dafür braucht ihr Kraft, aber nicht überreagieren! Während ihr die 2. Mutter löst muss einer die Gabel halten. wenn die 2. Mutter und alles ab ist, seht ihr das obere Lenkkopflager, welches ihr rausnehmt.


Danach löst ihr unten die 4 Schrauben (Kreuz), die den Spritzschutz am Vorderrad halten und legt dieses beisseite. Jetzt löst ihr das Plastikteil indem die Tachowelle und die Leitung für die Bremsflüssigkeit ist eingeklemmt ist. Sie wird mit 2 schrauben (10er Nuss) gehalten.

Step 4: Jetzt demontiert ihr den Bremssattel, den könnt ihr jetzt runterhängen lassen oder auf irgendwas drauflegen.


Step 5: Jetzt könnt ihr den Vorderreifen demontieren. dieser sitzt mit einem langen Bolzen fest, die an beiden Enden Muttern hat (18er) diese löst ihr jetzt mit der dazugehörigen Nuss! Jetzt könnt ihr den Reifen ohne weiteres abziehen, dann hängen 2 Sachen runter (Tachowelle, Bremssattel).


Jetzt könnt ihr die Gabel einfach rausziehen. Wenn ihr die Lager nicht erneuern wollt, dann könnt ihr sie einfach wieder verwenden, falls sie nicht kaputt sind z.B. nach einem Unfall. Wollt ihr sie dennoch erneuern bekommt ihr sie auf Scooter-Attack zu kaufen.


Zum Einbau ist alles genau andersrum... davor solltet ihr allerdings die Lager richtig einfetten mit Vaseline oder Lagerfett.

( Anleitung drucken )

by dá-haiza




W E R B U N G


SCOOTER CENTER MotorRoller Ersatz- und Tuningteile

» Sitemap «   Copyright 2005-2010 by runner-spirit   » Impressum «